kleine Schriftgröße normale Schriftgröße große Schriftgröße

Neues aus der Kirchengemeinde

Herzlich Willkommen!

Die Kirchengemeinde besteht aus den beiden Bad Nauheimer Stadtteilen Schwalheim und Rödgen. Die beiden Wettertalgemeinden haben einen gemeinsamen Kirchenvorstand.

Beide Orte sind in ihrem Kern alte Wetteraugemeinden mit zum Teil landwirtschaftlichem Einschlag und Wohnsitz für Arbeitnehmer in der näheren Umgebung und im Rhein-Main-Gebiet.

Die Kirchengemeinde ist in das gesellschaftliche Leben in den beiden Orten eingebunden. Im Vereinsring in Schwalheim ist die Kirchengemeinde Mitglied und engagiert sich bei vielen Aktivitäten wie Kartoffelfest, Kerb und Weihnachtsmarkt.

Weihnachten in der Schwalheimer KircheWeihnachten in der Schwalheimer Kirche

Weihnachten öffnet Türen

Offene Kirchen in beiden Orten

Die Gottesdienste zu Heiligabend um 17:00 Uhr und 23:00 Uhr in der Schwalheimer Kirche finden leider nur per Videostreaming statt. Die Zugangsdaten finden Sie hier. Weiterhin hat die Corona-Pandemie die Gesellschaft im Griff, gerade in der dunklen Jahreszeit. Die Kirchengemeinde möchte den Menschen dennoch die Möglichkeit geben, Weihnachten in der Kirche zu sein. Daher werden Ihnen in der Zeit von 16:00 bis 18:00 Uhr das Gemeindezentrum in Rödgen am ersten sowie zweiten Weihnachtstag und die Kirche in Schwalheim am 26. Dezember für eine Zeit der Stille oder ein Gebet offenstehen. Jeweils um 17:00 Uhr werden Kirchenvorstandsmitglieder in Rödgen eine kleine Andacht halten, zu der die Gemeindemitglieder eingeladen sind. Es gelten die allgemeinen Hygienevorschriften. (23.12.2021)
Einladung für die KleinenEinladung für die Kleinen

Advent für Kinder

Kindergottesdienst mit Aktionen im Advent

„Alle Mann an Bord!“ Es ist ein Aufruf, den man aus der Seemannssprache kennt. Er gilt aber auch für den Kindergottesdienst. Die jüngsten Gemeindemitglieder sind dazu eingeladen, sich im Advent an besonderen Aktionen zu beteiligen, und zwar:

  • am 4. Dezember (Samstag) von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Schwalheimer Gemeindehaus zu gemeinsamen Plätzchenbacken und
  • am 11. Dezember (Samstag) von 16:00 Uhr bis 17:00 zu einem Adventsnachmittag in der Schwalheimer Kirche.

Je mehr kommen und bildlich das Gemeindeschiff betreten, umso größer wird die Vorfreude auf Weihnachten sein. Die Kirchengemeinde bittet um Anmeldung unter: gemeindebuero@ev-kirche-sr.de. Kindergartenkinder benötigen einen tagesaktuellen Schnelltest, für Grundschulkindergenügt die Vorlage des Testhefts. (02.12.2021)

Kinder bestaunen Sankt Martin auf BildernKinder bestaunen Sankt Martin auf Bildern

Sankt Martin in den Kindergärten

Pfarrerin Wirth bringt Kindern Martins Geschichte nahe

Am Abend war der Mond noch gerade zu sehen. Dann kam der Nebel. Am Martinstag selbst hat Pfarrerin Anne Wirth die Allerjüngsten in der Gemeinde zu einem Gottesdienst geladen. Zwanzig Kinder kamen. Mehr konnten nicht in die Kirche gehen, weil die Maximalgrenze wegen der Corona-Situation definiert war. Die Pfarrerin trat ihrerseits den Weg in die Kindertagesstätten ihres Kirchspiels an. Dort zeigte sie Bilder von Martin von Tours und erläuterte, wie er von den Gänsen aufgespürt wurde, nachdem ihn die Menschen mit Laternen gesucht hatten. Die Kinder waren begeistert. Anne Wirth freut sich, dass beide Kindertagesstätten, die in städtischer Trägerschaft stehen, offen und kooperativ gezeigt haben. Sonne, Mond und Sterne konnten die Kinder nicht mehr sehen, aber Martins Geschichte bleibt in Erinnerung. (13.11.2021)

KV-Vorsitzender Thomas EmichKV-Vorsitzender Thomas Emich

Verlässliche Führung

Thomas Emich ist Vorsitzender des neuen Kirchenvorstands

Allerlei gibt es zu regeln. Das haben die Mitglieder des Kirchenvorstands schon während der ersten Sitzung gemerkt. Am Horizont stehen Entscheidungen für den Ausbau der Arbeit des Kooperationsraums, aber auch der baulichen Umgestaltung der Schwalheimer Kirche. Neben den üblichen Themen wird es viel zu tun geben. Daher ist es folgerichtig, dass die Mitglieder Thomas Emich ins Amt des Kirchenvorstandsvorsitzenden neu gewählt haben – und das einstimmig. Emich bringt Etliches an Erfahrung mit. Seit dreißig Jahren gehört er dem Leitungsgremium an, fungiert als dessen Vorsitzender die Hälfte dieser Zeit und koordiniert die ehrenamtliche Arbeit strukturiert, aber auch mit der notwendigen Emotionalität. „Trotz der Wandlungen, die auf uns warten, wird die Arbeit vor Ort weitergehen“, sagt Thomas Emich selbstbewusst. Er weiß den Kirchenvorstand und die Gemeinde hinter sich. (01.11.2021)

TOP

© 2022 Die Evangelischen Kirchengemeinden in Bad Nauheim  ·  Kontakt