kleine Schriftgröße normale Schriftgröße große Schriftgröße

Pfarrerin & Mitarbeitende

Das Gemeindebüro (Wilhlem-Leuschner Straße 14 in Schwalheim) ist für Sie geöffnet:

mittwochs von 9 bis 12 Uhr sowie freitags von 16 bis 18 Uhr.

Pfarrerin Anne Wirth

Pfarrerin Anne Wirth stammt aus Bad Nauheim. In Frankfurt und Marburg studierte sie Evangelische Theologie. Darauf folgte ihr Vikariat in Butzbach, welches sie mit dem zweiten kirchlichen Examen abschloss. Nach ihrer Arbeit als Assistentin im theologischen Seminar in Herborn folgte sie 2008 dem Ruf nach Langenhain-Ziegenberg, wo sie ihre erste Pfarrstelle im Umfang von 50% antrat. Ab September 2017 ist Anne Wirth Pfarrerin in Schwalheim und Rödgen. Sie ist verheiratet und Mutter von drei Kindern.

Gemeindesekretärin Birgit Fourier-Emich

„Ev. Kirchengemeinde Schwalheim-Rödgen, guten Tag“, so meldet sie sich am Telefon und fragt den Anrufer, was sie für ihn tun kann. Gleichzeitig klingelt es an der Tür und ein Besucher, der während der Öffnungszeit des Pfarrbüros kommt, bittet um Einlass: Ausstellung eines Patenscheins, Einblick in die Kirchenbücher, eine kleine Spende für Obdachlose sind die heutigen Anfragen. „Für den kommenden Sonntag müssen noch die Abkündigungen geschrieben werden und die Kollekte war doch gleich für…?“ „Ach ja, die Gemeindebriefe müssen auf die Austräger verteilt werden“, das heißt zählen und Stapel bilden. Ein Anruf aus Darmstadt für die Pfarrerin, die Kontoauszüge müssen auch noch abgeheftet  und die Umsätze in die Datei im PC eingetragen werden. Und dann müssen noch die Kasualien in das elektronische Kirchenbuch eingetragen werden. Ach ja, die E-Mails müssen auch noch abgerufen werden.“ „Die Gottesdienstvertretung  für übernächste Woche hat schon die Liedauswahl zugeschickt“ – gleich weiterleiten an Frau Evstratova. „Wer hat eigentlich Küsterdienst?“ „Wenn ich die Briefe zur Post bringe, kann ich ja noch Druckerpatronen von Friedberg mitbringen“. „Am Freitag komme ich ein wenig früher, dann kann ich im Archiv noch die Ablage sortieren“. So geht es fast jeden Mittwoch und Freitag im Pfarrbüro während der Öffnungszeiten zu. Und eine, die den Überblick behält, ist die Sekretärin Birgit Fourier-Emich. Seit 2003 ist sie die treue Seele von Akten, Kirchenbüchern, Listen und Ordnern. Ohne sie wären wir manchmal ganz schön aufgeschmissen

Chorleiterin Olga Borodina

Neben den instrumentalen Untermalungen der Gottesdienste in unseren Kirchen durch die Orgeln kommt noch ein weiterer musikalischer Hochgenuss hinzu:Der Kirchenchror wird seit 1992 als Kantorei Wettertal von Olga Borodina fachmännisch geleitet. Die Übungsstunden sind manchmal anstrengend, da intensiv geprobt werden muss. Aber das Ergebnis kann sich hören lassen! Mit immer anspruchsvollen Stücken undLiedern jeglicher kirchlicher und weltlicher Stilrichtung präsentiert Frau Borodina den Chor bei Kirchenfesten und Gottesdiensten sowie in eigenen Konzerten auf höchstem Niveau. Konzerte werden ofmals durch Solisten und Instrumentalisten bereichert, die Olga Borodina in ihrer langjährigen Tätigkeit als Chorleiterin kennen gelernt hat.

Organistin Elena Evstratova

Seit einem Jahrzehnt bereichtert Frau Estratova in gekonnter Form durch ihr Orgelspiel die Gottesdienste in Schwalheim und Rödgen. Zu ihrem Repertoire zählen die neben den gängigen Chorälen auch Melodien, die sie aus ihrer russischen Heimat mitgerbracht hat. Des Öfteren wirkt ihr Mann bei der musikalischen Begleitung der Gottesdienste mit.

TOP

© 2017 Die Evangelischen Kirchengemeinden in Bad Nauheim  ·  Kontakt