kleine Schriftgröße normale Schriftgröße große Schriftgröße

Neues aus der Kirchengemeinde

Was hat sich in den letzten Wochen ereignet, was spielt sich in der näheren Zukunft ab? Aktuelles aus unserer Kirchengemeinde erfahren Sie hier.

zum Klinen bereit: das E-Piano.zum Klinen bereit: das E-Piano.

Neues E-Piano

Die neuen EGplus-Gesangbücher sind mittlerweile eingetroffen (wir berichteten) und sollen nun verstärkt in den Gottesdiensten eingesetzt werden. Die Lieder sind insgesamt moderner und werden auch schneller als die bisherigen Gesangbuchlieder gesungen. Eine Begleitung der Gemeinde mit der Orgel ist daher insgesamt schwieriger geworden. Unsere Chorleiterin Olga Borodina hat beim Kirchenvorstand den Antrag gestellt, für die Kirche in Schwalheim ein E-Piano anzuschaffen. Mit einem solchen modernen Gerät könne neben der Begleitung der neuen Lieder auch zusätzliche Soundeffekte mit eingespielt werden. Der Kirchenvorstand hat dem Antrag einstimmig zugestimmt und bei einem Fachgeschäft in Ockstadt ein Korg Ip 380 – Gerät mit 2 x 22 Watt und einer gewichteten Hammer Action Tastatur und Tastenabdeckung für 775,00 EUR inkl. USt. bestellt. Das Gerät wurde zwischenzeitlich geliefert und kam bereits schon zum Einsatz. Da es recht mobil ist, kann es sicherlich an verschiedenen Orten zum Einsatz kommen. (12.04.2018)

Feuer in der OsternachtFeuer in der Osternacht

Frohe Ostern

Zum ersten Mal brannte am Ostermorgen im Übergang von der Dunkelheit ins Licht ein Osterfeuer. Dies beruht auf alter Tradition. An diesem Feuer enzündete die Gemeinde die Osterkerze. Sie leuchtet nun im kommenden Jahr als Erinnerung an die Auferstehung. Die Mitglieder der Gemeinde waren angerührt, auch von den Gesängen der Kantorei. Frohe Ostern (01.04.2018)

Die Gesamtzuweisung sinkt leicht.Die Gesamtzuweisung sinkt leicht.

Haushaltsentwurf 2018

Der Haushaltsplan für das neue Wirtschaftsjahr wurde uns wie gewohnt vom Ev. Regionalverwaltungsamt Wetterau vorgelegt. Der Plan weist einen Gesamtbetrag von 89.247 EUR aus. Dies ist gegenüber dem Vorjahr eine Verringerung von 4.332 EUR, die aus der niedrigeren Gesamtzuweisung aufgrund niedrigerer Gemeindegliederzahlen resultiert. Grundlage für die Berechnung der Zuweisung der Landeskirche an die einzelnen Gemeinden ist die Gemeindegliederzahl. Der negative Trend unserer Mitgliederentwicklung setzt sich abgebremst fort: 2016 1.305 Personen, 2017 1.258 Personen, ein Rückgang von 47 Personen (-3,6%). Der Gesamthaushalt wird im Laufe des Jahres noch durch Spenden- und Kollekteneingänge ausgedehnt werden. (15.03.2018)

Gemeindezentrum und GlockenturmGemeindezentrum und Glockenturm

Kinder malen Glockenturm

In einer großen Gemeinschaftsleistung der Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a der Wettertalschule in Rödgen, deren Eltern, Klassenlehrerin Andrea Tietz und Herr Ritt, unterstützt durch den Ortsbeirat und die Stadtwerke Bad Nauheim entstand im Herbst letzten Jahres die Wandbemalung an der Rödger Hauptstraße mit ‚besonderen Orten‘ aus Rödgen und Wisselsheim. Wir freuen uns, dass auch das evangelische Gemeindezentrum in  Rödgen samt Glockenträger abgebildet wurde. Vielen Dank! (03.03.2018)

TOP

© 2018 Die Evangelischen Kirchengemeinden in Bad Nauheim  ·  Kontakt