kleine Schriftgröße normale Schriftgröße große Schriftgröße

Das eigene Friedens-ABC

Formuliert euer eigenes  Friedens – ABC!  Was  ist wichtig, damit der Friede sich durchsetzen kann?

Mit dieser Frage beschäftigten sich unsere jetzigen Konfirmandinnen und Konfirmanden im Jugendgottesdienst in der Johanneskirche. Und hier sind ihre Antworten:

A – Andere akzeptieren , auf einander achtgeben

B – Beschützen , Beten für die Politiker

C – Cool bleiben, Cleverness

D – Danken für das Leben, Demut vor dem Leben

E – Einsetzen für andere, entgegenkommen

F – Fehler erkennen, freundlich sein

G – Gedenken, Gott ins Leben einbeziehen

H – Hass überwinden, Herzlichkeit

I – Integrieren

J – „Ja“ sagen zum Leben, jeder kann etwas tun

K – Kopf einschalten, Kompromisse finden

L – Lieben, Lieben

M – Miteinander statt Gegeneinander, Moral

N – Nächstenliebe, nicht ignorieren

O – Offen sein, Ohne Waffen Frieden schaffen

P – Pace, pacta sunt servanda

Q – Quelle für Durstende werden

R  - Respekt, reden

S – Streit schlichten, sich für Schwache einsetzen

T – Teilen

U – Unrecht zugeben, um Verzeihung bitten

V – Verzeihen, vergessen

W – Wahrheit sagen, Wille

X – x-mal auf Frieden pochen

Y – Yes, we can!

Z – Zurückstecken, zusammenhalten

TOP

© 2022 Die Evangelischen Kirchengemeinden in Bad Nauheim  ·  Kontakt