kleine Schriftgröße normale Schriftgröße große Schriftgröße

KV-Wahl 2021

Am 13. Juni 2021 werden in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau die neuen Kirchenvorstände gewählt, deren Amtszeit am 01. September 2021 beginnt. - So auch in unserer Christuskirchengemeinde. Hierfür gibt es folgende zeitliche Abläufe:

 

Die Wahl

Bis zum 3. Mai 2021 erhält jedes wahlberechtigte Mitglied eine Wahlbenachrichtigung.

Es ist gibt drei Möglichkeiten zu wählen:

  • persönlich vor Ort: am 13. Juni 2021 von 11 bis 18 Uhr in der Christuskirche
  • Briefwahl: Vom 3. Mai bis zum 13. Juni um 12.00 Uhr kann Briefwahl beantragt werden. Die Unterlagen werden in den Briefkasten zugestellt.
  • Online-Wahl: Erstmals ist auch eine Online-Wahl möglich. Ab dem 3. Mai ist das Registrierungsportal für eine Online-Stimmabgabe geöffnet. Bis zum 07. Juni ist hier eine Registrierung, bis zum 13. Juni die Online-Wahl möglich. Weitere Informationen: siehe unten.

Von den 15 Kandidierenden sind die ersten 11 mit den meisten Stimmen in den Kirchenvorstand gewählt. Die Reihenfolge der Kandidierenden auf dem Stimmzettel wurde durch das Losverfahren ermittelt.

Ab Anfang Mai bis 02. Juni 2021 besteht die Möglichkeit, auf Wunsch das Wählerverzeichnis einzusehen. Bis zum 25.06. hat der amtierende Kirchenvorstand das Wahlergebnis festzustellen und bis spätestens 27. Juni wird es bekanntgegeben.

Wir freuen uns über Ihre Beteiligung an der Wahl, unterstützen Sie unsere tollen Kandidierenden durch Ihre Stimmabgabe!

 

Informationen zur Online-Wahl

Erstmals ist zur KV-Wahl auch eine Online-Wahl möglich! Sie erfolgt über meinewahl.de . Dort gibt es oben rechts das rote Feld Online-Wahl, über das das eigentliche Wahlportal zu erreichen ist. Unser Partner für die Durchführung der Online-Wahl ist die renommierte Firma Polyas. Mit dem erprobten Wahlsystem wird sichergestellt, dass einerseits nur wahlberechtigte Wähler*innen abstimmen und andrerseits ihr Votum anonymisiert verarbeitet wird, um das Wahlgeheimnis zu wahren.
Das Wahlportal ist ab Montag, 3. Mai, 9.00 Uhr, bis zum Sonntag, 13. Juni 2021, 18.00 Uhr, freigeschaltet.

So geht die Wahl in 3 Schritten:

  1. Auf der persönlichen Wahlbenachrichtigung sind die persönlichen Zugangsdaten aufgedruckt. Die persönliche Identifikationsnummer (PIN) zur Registrierung, die für die Teilnahme an der Online-Wahl benötigt wird, ist mit einem Rubbelfeld abgedeckt. Hinweis: Sollte das Rubbelfeld beschädigt sein, ist eine Anforderung von Briefwahlunterlagen oder am 13. Juni eine Abstimmung im Wahllokal möglich.
  2. Über meinewahl.de und die Seite Online-Wahl kommt man auf das Wahlportal. Dort sind die PIN und persönliche Angaben zur Registrierung einzugeben. Wenn sich die Wählenden registriert haben, erhalten sie eine Registrierungsmail mit einer „Wähler-ID“ und einem einmal gültigen „Passwort“. Hinweis: Mit der Registrierung ist nur noch die Stimmabgabe per Online-Wahl möglich.
  3. Erst nach der Registrierung öffnet sich der digitale Stimmzettel unserer Kirchengemeinde. Dann kann die Abstimmung mit Hilfe der „Wähler-ID“ und dem „Passwort“. erfolgen. Die Stimmabgabe ist bis 18.00 Uhr am Wahltag möglich.
TOP

© 2021 Die Evangelischen Kirchengemeinden in Bad Nauheim  ·  Kontakt