kleine Schriftgröße normale Schriftgröße große Schriftgröße
30.06.2018

Zauberhaftes Baltikum

Reise vom 28. August bis 4. September

Noch ist Zeit, sich sofort anzumelden: zur Gemeindefahrt nach Lettland, Estland und Litauen im Herbst: einige Plätze sind für Kurzentschlossene noch frei!

Vom 28. August bis zum 4. September führt uns die Reise zunächst mit dem Flugzeug nach Vilna, das eine Symbiose darstellt aus Gotik, Renaissance und Barock. Wir sehen und erleben dort bedeutende Kirchen und Klöster, um dann nach Klaipeda weiterzufahren. Unterwegs zieht uns die einzigartige Landschaft der Kurischen Nehrung in ihren Bann.

Klaipeda selbst pflegt die Erinnerung an Simon Dach, den Schöpfer des Liedes „Ännchen von Tharau“. Die Reise führt uns sodann zum Botanischen Garten im Schloss Tyszkiewic mit zahllosen Pflanzenarten und zum dortigen Bernstein-Museum mit 25.000 Exponaten.

Weiter geht es dann nach Riga, der Hauptstadt Lettlands, deren Geschichte bis zum Ende des 18. Jahrhunderts von den Deutschen geprägt wurde. Dort erleben wir im Dom die größte Orgel Europas.

Es geht auf unserer Reise dann weiter durch die Lettische Schweiz mit ihren malerischen Burgen und Ruinen, bevor dann Tallinn den Abschluss unserer Reise bildet, wo wir die Sommerresidenz Zar Peter I. sehen, bevor uns das Flugzeug wieder in die Heimat bringt.

Und jetzt ganz schnell per Mail (becke@ev-kirche-bn.de) oder mobil unter 0160 1502227 Weiteres erfahren – und im Herbst dabei sein in Richtung zauberhaftes Baltikum!

Ich freue mich gerade auf Sie!

Dr. Ulrich Becke, Pfr.

TOP

© 2018 Die Evangelischen Kirchengemeinden in Bad Nauheim  ·  Kontakt