kleine Schriftgröße normale Schriftgröße große Schriftgröße
16.01.2022

Corona-Regeln

Gottesdienste unter 3 G, Treffen unter 2 G Plus

Die verschärften Corona-Regeln betreffen auch Gottesdienst und kirchliche Veranstaltungen. Die Kirchengemeinden in der Bad Nauheimer Kernstadt und in den umliegenden Gemeinden wollen ihre Gottesdienst-Angebote aufrecht erhalten, zugleich aber mit der aktuellen Situation stetig steigender Infektionszahlen verantwortungsvoll umgehen.

Ab sofort gilt deshalb für alle Gottesdienste die 3G-Zugangsregel: Zutritt haben Geimpfte und Genesene gegen Vorlage des entsprechenden Nachweises. Ungeimpfte oder nicht vollständig Geimpfte müssen ein negatives Testergebnis vorweisen können, das entweder aus einem maximal 24 Stunden zurückliegenden Schnelltest einer anerkannten Teststelle oder aus einem maximal 48 Stunden zurückliegenden offiziellen PCR-Test stammen kann. Am Eingang erfolgt entsprechend eine Kontrolle der Nachweise.

Kinder unter 6 Jahren haben unbeschränkten Zugang, für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren genügt auch das ausgefüllte Testheft der Schule.

Darüber hinaus gilt für alle anderen Veranstaltungen in kirchlichen Räumlichkeiten für Erwachsene mindestens eine 2G Plus -Zugangsregelung: Zutritt haben nur geimpfte und genesene Personen mit Test bzw. Booster-Impfung.

Die Gemeinden beobachten die weitere Entwicklung und werden die bereits bestehenden Schutzkonzepte gegebenenfalls weiter aktualisieren und anpassen.

TOP

© 2022 Die Evangelischen Kirchengemeinden in Bad Nauheim  ·  Kontakt